10.10.2014

Bezirksfeuerwehrtag 2014

 
Am 10.10.2014 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag im neuen Danubium in Tulln statt. Nach den Ansprachen der Ehrengäste und den Berichten der Sachbearbeiter wurden die Auszeichungen und Ehrenzeichen vergeben.
 
Das Kommando und die Mitglieder der FF Judenau gratulieren Herrn LM Reinhold Kleiß zum Ehrenzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens.
 
           

9.10.2014

Monatsübung im Schloss Judenau

Die Monatsübung im Oktober fand dieses Mal im Schloss Judenau statt. Aufgabe der Atemschutztrupps war das Retten einer Person mit der Schleifkorbtrage über eine enge Treppe. Nach der Übung wurden die Atemschutzflaschen ordnungsgemäß ausgetauscht, um die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

     


3.10.2014

Unterabschnittsübung Fa. Leiner

Am 3.10.2014 fand bei der Fa. Leiner in Asparn eine Übung für den Unterabschnitt 3 (FF Asparn, FF Baumgarten, FF Freundorf, FF Judenau, FF Langenrohr, FF Langenschönbichl) statt.

Es musste eine Wasserversorung aus der Großen Tulln bzw. von Hydranten und einem Löschbrunnen hergestellt werden. Um eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern, wurde unter anderem auch der Wasserwerfer unseres Tanklöschfahrzeuges verwendet.

Da unser Atemschutztrupp mit der Wärmebildkamera nach den vermissten Personen suchte, konnten auch diese rasch gefunden werden.

Im Anschluss wurden wir von der Geschäftsleitung zu einer Stärkung im Leiner-Restaurant eingeladen.

   

   

   


23.9.2014

Inspektionsübung

Am Dienstag den 23.09.2014 fand die diesjährige Inspektionsübung der drei Gemeindefeuerwehren statt, welche von der FF Judenau ausgearbeitet wurde.

Übungsobjekt war die neu errichtete Halle der Fam. Kapeller in Zöfing. Neben der gelungenen Übungsdarstellung mittels einem Nebelgerät konnten die vermissten Kinder mit Hilfe der Wärmebildkamera rasch gefunden und aus dem Gefahrenbereich gerettet werden.

Nach einer guten halben Stunde konnte "Brand aus" gegeben werden. Nach Versorgung der Gerätschaften fanden sich die Übungsbeobachter und -teilnehmer im Feuerwehrhaus in Judenau ein, um die Übungsnachbesprechung abzuhalten, die neben ein paar wenigen Kritikpunkten sehr positiv ausgefallen ist.


Übungsteilnehmer:        

  • FF Judenau
  • FF Baumgarten
  • FF Freundorf

15.9.2014

Blaulichtstammtisch

Am 15.09. lud Bürgermeister Georg Hagl die Feuerwehrkommanden der drei Gemeindefeuerwehren wieder zum Blaulichtstammtisch. Die Besprechung wurde im Gemeindeamt abgehalten. Es wurden Projekte und Anliegen der jeweiligen Wehren, aber auch Vorhaben im Bezirk besprochen.

    


7.9.2014

90 Jahre FF Baumgarten

Am 07 September 2014 fand im Rahmen des Feurwehrfestes der FF Baumgarten anlässlich ihres 90 jährigen Bestandsjubiläums ein Festakt statt, bei dem die Gemeindefeuerwehren und zahlreiche Ehrengäste teilnahmen.

Natürlich besuchte eine Abordnung von uns auch das Feuerwehrfest in Pixendorf, wo wir einige gemütliche Stunden verbrachten.

 

              


19.8.2014

Nachwuchs bei der FF Judenau

Unser Zugskommandant Günther Pecha und seine Andrea wurden gestern um 10:58 stolze Eltern eines kleinen Buben. Die Kameraden der FF Judenau stellten vor ihrem Haus einen Storch auf und wünschen der kleinen Familie auch auf diesem Wege alles Gute mit ihrem Sonnenschein. Moritz wog bei seiner Geburt 2670 g und war 48 cm groß.

      

      


4.8.2014

85. Geburtstag von EVM Anton Kleiß

Die FF Judenau gratuliert EVM Anton Kleiß recht herzlich zu seinem 85. Geburtstag.


11.7. - 13.7.2014

Feuerwehrfest 2014

Am Wochenende von 11-13. Juli 2014 hielten wir unser diesjähriges FF-Fest im Florianipark ab. Leider spielte der Wettergott am Freitag nicht besonders mit und der geplante Gaudibewerb musste abgesagt werden.

Samstag und Sonntag konnten die Besucher aber im Florianipark gemütlich unter den Linden sitzen und sich von den Köstlichkeiten aus der FF-Küche verwöhnen lassen.

Den Höhepunkt des Festes war schließlich die gemeinsame Feuerwehrmesse mit den Gemeindefeuerwehren und der Ortsbevölkerung am Sonntagvormittag.

Wir blicken auf ein erfolgreiches Fest 2014 zurück und bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern, die uns damit beim Neubau unseres FF-Hauses unterstützen.


2.6.2014

Gemeindeübung Baumgarten

Am 2.6. fand unter Leitung der FF Baumgarten eine gemeinsame Übung der drei Gemeindefeuerwehren statt. Im Stationsbetrieb wurde die Abschleppachse sowie das Tanklöschfahrzeug der FF Baumgarten erklärt und beübt.

     

    

 


16.5.2014

Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr 

Am Freitag den 16.5. war der Kindergarten 2 mit insgesamt 15 Kindern und 5 Betreuern zu Besuch bei der FF Judenau. 

Die Kinder konnten Fragen stellen, die Fahrzeuge anschauen und sich hineinsetzten.

    

    


14.5.2014

Monatsübung Islandpferdehof

Die Monatsübung für Mai fand heuer am Islandpferdehof der Fam. Pecha in Judenau statt. 

Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung. Beim Eintreffen am Übungsort wurden wir vom Besitzer informiert, dass 2 Kinder vermisst sind, ein Fahrzeug in Brand steht und vier Pferde evakuiert werden müssen.

Nachdem die Atemschutztrupps ausgerüstet waren, begann einer mit der Suche nach den vermissten Kindern am Heuboden, der andere begann unverzüglich mit dem Löschen des Fahrzeuges und der Rettung der Pferde.

Anschließend wurde der Ablauf der Übung mit den Übungsleitern Günther Pecha und Maximilian Schüttengruber besprochen.

 

  

   

                              


4.5.2014

Florianikrichgang

Beim "Florianikirchgang" am 4. Mai besuchten die Kameraden/Innen die heilige Messe um den Hl. Florian zu ehren und den verstorbenen Kameraden der Wehr zu gedenken. 

  


30.4.2014

Maibaumaufstellen

Das traditionelle Maibaumaufstellen fand auch heuer wieder im Florianipark statt. Besonders freut uns, dass wieder viele Ortsbewohner teilnahmen und gemeinsam mit den Kameraden der FF Judenau einen schönen Abend verbracht haben.

                    

                           

            


09.4.2014

Monatsschulung

Am 08. April fand die Monatsschulung für den April statt. Thema war die Verwendung von Schaummittel beim Löscheinsatz.

Alle zur Verfügung stehenden Schaumrohre wurden in Betriebe genommen und deren Einsatzmöglichkeiten besprochen.

Die Übung fand am Gelände des neues FW-Hauses statt und war die erste dieser Art am neuen Standort.


28.3.2014

Abschnittsfeuerwehrtag

Am 28.3.2014 fand unter Patronanz der Feuerwehr Judenau im Schloß Judenau der diesjährige Abschnittsfeuerwehrtag statt.

Nach den Tätigkeitsberichten von Abschnittfeuerwehrkommandanten BR Leopold Mayer, Leiter des Verwaltungsdienstes VI Edwin Schulz und der Sachbearbeiter, folgten zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen.

Besonders freute uns, dass einige Mitglieder der Feuerwehr Judenau mit dem "Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens" ausgezeichnet wurden.

 

                      25 Jahre                                                               40 Jahre

                 LM Hannes Feiertag                                                 LM Josef Voitl

                LM Christian Eichinger                                              EBI Josef Raffel

                LM Martin Hiesinger

                LM Jürgen Schreier

 

         

                                                                Foto: Pressedienst AFKDO Tulln


27.3.2014

75. Geburtstag von LM Schüttengruber Franz

Am 27.3. feierte LM Franz Schüttengruber seinen 75. Geburtstag, zu dem die FF Judenau recht herzlich gratuliert.

      


26.3.2014

Blaulichtstammtisch

Am 26. März 2014 fand im Feuerwehrhaus Judenau der 4. Blaulichtstammtisch statt. Die Kommanden der der FF Baumgarten, Freundorf und Judenau und Bürgermeister Georg Hagl begannen diesen mit einer Besichtigung des neuen Feuerwehrhauses in Judenau. Hauptthema des Abends war die Überarbeitung der Alarmpläne der 3 Gemeindefeuerwehren.

       

                                                                                                    Foto: FF Freundorf


19.3.2014

Fahrzeug- und Geräteschulung

Am 19.3.2014 fand im FF Haus Judenau unter Leitung von Josef und Andreas Raffel eine Fahrzeug- und Geräteschulung statt. In zwei Gruppen wurde die Bedienung und Handhabung der Fahrzeug und der motorbetriebenen Geräte, die sich in diesen befinden, aufgefrischt. 

     

     


14.3.2014

UA-Atemschutzübung in Baumgarten

Am 14.3.2014 fand am Bauhof in Baumgarten eine Atemschutzübung für den Unterabschnitt 3 statt. Die Atemschutzträger der Feuerwehren Asparn, Baumgarten, Freundorf, Judenau, Langenrohr und Langenschönbichl übten in Form von vier Stationen das Retten einer verletzten Person aus dem 1. Stock, das Auffinden von Schadstoffen und einen Innenangriff. Weiters musste ein Hindernisparcours überwunden werden. Im Anschluss wurden die Feuerwehrmänner und -frauen von Bürgermeister Georg Hagl  zu einer kleinen Stärkung eingeladen.

      

     

      


12.3.2014

75. Geburtstag von LM Josef Pfiel

Die FF Judenau gratuliert LM Josef Pfiel recht herzlich zum 75. Geburtstag. 

  


27.2.2014

70. Geburtstag von Traute Schaufler

Am 27.2.2014 gratulierte die FF Judenau Ehrenmitglied, Florianiplakettenträgerin und Fahrzeugpatin Traute Schaufler zum 70. Geburtstag.


19.2.2014

Funkschulung

Um die Bedienung unsere Digital-Funkgeräte wieder aufzufrischen fand am 19.2.2014 unter Leitung von LM Jürgen Schreier im FF Haus eine Funkschulung statt. Gemeinsam mit Abschnittssachbearbeiter für Nachrichtendienst Walter Guttenbrunner wurden die  Handhabung und technischen Hintergründe des digitalen Funkes erläutert. 

         

         


19.2.2014

75. Geburtstag von LM Eduard Köckeis

Am 19.2. feierte LM Eduard Köckeis seinen 75. Geburtstag, zu dem die FF Judenau recht herzlich gratuliert.


13.2.2014

Winterschulung Unterabschnitt 3

"Der richtige Umgang mit Elektro-Fahrzeugen" war das Thema der Winterschulung am 13.2.2014 im FF-Haus Langenrohr, bei der die Feuerwehren Asparn, Baumgarten, Freundorf, Judenau, Langenrohr und Langenschönbichl teilnahmen. OBI Bartke von der FF Langenschönbichl erklärte, an einem von der Firma Opel Brandtner zur Verfügung gestelltem E-Auto, den Aufbau und die Unterschiede zu einem herkömmlichen PKW und vermittelte den den Feuerwehrmänner und -frauen worauf sie bei einem Unfall mit einem E-Auto besonders achten müssen. Im Anschluss gab es von der Gemeinde Langenrohr eine Verköstigung für alle Teilnehmer.

       

       

                                                      Fotos von: Alois Steinhauser


16.2.2014

Faschingsumzug 

Die Feuerwehr Judenau nahm auch dieses Mal am vom Dorferneuerungsverein organisiertem Faschingsumzug teil. Als "Minions" zogen wir heuer durch Judenau und danken dem DEV für die gelungene Veranstaltung.

     

      

 

 

 


15.1.2014

75. Geburtstag von Anna Hiesinger

Die FF Judenau gratuliert Florianiplakettenträgerin, Ehrenmitglied und Fahrzeugpatin Anna Hiesinger recht herzlich zum 75. Geburtstag.

    


10.1.2014

Mitgliederversammlung mit Jahresabschluss 2013

Am 10. Jänner 2014 fand die Mitgliederversammlung mit Jahresabschluss 2013 im Gasthaus Reif-Köckeis statt. Anwesend waren unter anderen Bürgermeister Georg Hagl, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Leopold Mayer, Unterabschnittskommandant HBI Rudolf Großschmidt, die Ehrenmitglieder Gertraute Schaufler, Anna Hiesinger und Margarethe Großschmidt. Erstmals durften wir heuer auch Abordnungen der Kommanden der Feuerwehren Baumgarten und Freundorf begrüßen.

Im Jahr 2013 stieg die Zahl der Einsätze auf insgesamt 52 an. Diese teilen sich in 2 Brandeinsätze, 46 technische Einsätze und 4 TUS-Alarme auf. 

Einer der Höhepunkte im vergangenen Jahr war die positive Absolvierung der Leistungsprüfung Löscheinsatz in Bronze von 13 Mitgliedern in Form von zwei Löschgruppen. Weiters wurden auch einige Kurse, wie zum Beispiel der Funklehrgang, Gruppenkommandantenlehrgang, Atemschutzträgerlehrgang usw. besucht.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden folgende Kameraden befördert. Andreas Raffel zum Hauptfeuerwehrmann, Andreas Hagl und Andreas Fischer zum Hauptlöschmeister. V Tanja Schramseis wurde zum Leiter des Verwaltungsdienstes und FM Caroline Eigner zum Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation ernannt.

Mit den Neuzugängen OFM Lukas Foisner und PFM Robert Stettinger konnten wir zum 1.1.2014 einen Mannschaftsstand von 41 aktiven Mitgliedern, 16 Reservisten, 3 Ehrenmitgliedern sowie 4 Floianiplakettenträgerinnen verzeichnen.

Ein erfolgreiches Ereignis war unser Feuerwehrfest im August bei dem wir, dank dem schönen Wetter, sehr viele Besucher bewirten durften. Viele Stunden wurden letztes Jahr auch mit der Planung des neuen Feuerwehrhauses verbracht, in das wir bereits im Dezember unser Versorungsfahrzeug einstellen konnten.

Abschließend bedankten sich Bürgermeister Georg Hagl sowie BR Leopold Mayer beim Kommando und den Mitgliedern der Feuerwehr Judenau für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und wünschten gutes Gelingen für die weiteren Arbeiten im neuen Feuerwehrhaus.

       


15.12.2013

Kommandantendienstbesprechung

Am 15.12.2013 fand im Gasthaus Bruckner in Baumgarten die Kommandantendiestbesprechung des Abschnittes Tulln statt. Es gab einen Rückblick über das vergangene Jahr und die Pläne für 2014 wurden bekannt gegeben.


5.12.2013

UA-Kommandantendienstbesprechung

Am 5. Dezember 2013 fand im Feuerwehrhaus Judenau eine Dienstbesprechung mit den Kommandanten und Stellvertretern der 6 Feuerwehren im Unterabschnitt statt (Freundorf, Baumgarten, Judenau, Langenrohr, Asparn, Langenschönbichl). Dabei wurden die vorgeschriebenen Übungen für das Jahr 2014 koordiniert und festgelegt. Ebenso wurden die Termine für die Sachbearbeiterschulungen festgelegt.  Nach zum Teil intensiven, aber konstruktiven Diskussionen, gab es einen gemütlichen Abschluss, bei dem sich der Abschnittsfeuerwehrkommandant und der UA-Feuerwehrkommandant für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2013 bedankten.  

     


4.12.2013

Blaulichtstammtisch

Am 4. Dezember 2013 fand der 3. Blaulichtstammtisch im Gemeindeamt Baumgarten statt. Die Vertreter der 3 Gemeindefeuerwehren treffen sich dabei mit dem Bürgermeister, um Übungen zu koordinieren, allfällige Probleme zu besprechen sowie notwendige Maßnahmen für die Zukunft zu besprechen. Das ist bereits zu einer Tradition geworden und fördert die Gemeinsamkeit und Kameradschaft enorm.

    


3.12.2012

UA-Funkübung in Langenrohr

Am 3. Dezember 2013 fand eine Funkübung mit den 6 Feuerwehren des Unterabschnittes 3 in Langenrohr statt. Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude, bei dem auch nach Schadstoffen zu suchen war. Mehrere Feuerwehren waren damit beschäftigt, die Löschwasserversorgung sicherzustellen. Die Übung wurden vom Abschnittsfeuerwehrkommandanten       BR Mayer Leopold und dem UA-Kommandanten Großschmidt Rudolf überwacht. 

Sie war sehr gut vorbereitet und ausgearbeitet, sodass alle mit dem Übungserfolg zufrieden waren. Anschließend waren die Wehren im Feuerwehrhaus Langenrohr durch den Bürgermeister zu einem kleinen Imbiss geladen.

      

 


22.11.2013

Theaterbesuch Hirtabuam

Am 22.11.2013 besuchte die FF Judenau das Stück "Die Lügenglocke" der Theatergruppe Hirtabuam in Michelhausen. Zwischen und nach der gelungenen Vorstellung konnte man sich bei dem einen oder anderen Gläschen gut unterhalten und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

           

           

              


18.11.2013

Geschenk für die FF Judenau

Der langjährige Fahrmeister der FF Judenau, Heinrich Schramseis, überraschte das Kommando mit einem Geschenk der besonderen Art. Er organisierte eine Abschleppstange von einer Fachfirma, restaurierte und lackierte sie für Einsätze mit LKW´s. Dieses Einsatzgerät ist eines der wenigen welches bisher in der Ausrüstung der FF Judenau für technische Einsätze gefehlt hat.

Kamerad Schramseis hat uns damit eine große Freude bereitet und die Schlagkraft unserer Wehr durch sein Engagement sehr gesteigert.

Am Montag den 18.11. übergab Heinrich Schramseis die neue Abschleppstange an den Kommandanten Ewald Vukits und Stellvertreter Christopher Reiter.


15.11.2013

Unterabschnittsübung Atemschutz

Am 15.11.2013 veranstaltete die FF Langenschönbichl in Neusiedl eine Atemschutzübung für den Unterabschnitt 3. In Form eines Stationsbetriebes wurden verschiedene Einsatzszenarien im Bereich Atemschutz beübt. Die Atemschutzträger der 6 Feuerwehren mussten zum Beispiel eine Menschenrettung durchführen und über eine enge Leiter einen Silo hinauf klettern. Der Atemluftcontainer zu Befüllung der leeren Pressluftflaschen wurde auch dieses Mal von der FF Tulln Stadt zur Verfügung gestellt. 

 

  


4.11.2013

40. Geburtstag von unserem Bürgermeister 

Bürgermeister Georg Hagl feierte am 4. November 2013 im Kreise "seiner 3 Gemeindefeuerwehren" den 40. Geburtstag. Abordnungen der Feuerwehren Judenau, Baumgarten und Freundorf überreichten ihm einen handgeschnitzten Hl. Florian aus dem Grödnertal.

                                                  

Neben einer ausgezeichneten Bewirtung durch seine Gattin Serafine wurde die Gelegenheit genutzt, gemeinsame Gespräche über die Zukunft der Wehren zu führen. Bürgermeister Hagl, selbst ein sehr engagierter Feuerwehrmann, zeigte sich sehr zufrieden über das gute Einvernehmen mit den einzelnen Wehren.

Im Bild von links nach rechts: BR Leopold Mayer, HBI Rudolf Großschmidt, OBI Karl Sieberer, Bürgermeister Georg Hagl, OBI Ewald Vukits, V Tanja Schramseis, BI Gerhard Rothensteiner

11.10.2013

Bezirksfeuerwehrtag

Am Freitag, dem 11.10.2013, fand der Bezirksfeuerwehrtag des Bezirkes Tulln im Haus der Musik in der Marktgemeinde Grafenwörth statt.

Nach einem umfassenden Rechenschaftsbericht des Bezirksfeuerwehrkommandos, sowie aller Bezirkssachbearbeiter fanden im Anschluss daran Ehrungen und Auszeichnungen statt. 

Unser Herr Bürgermeister und selbst aktives Mitglied der FF Judenau erhielt in Anerkennung der Verdienste um das NÖ Feuerwehrwesen aus den Händen des Landesfeuerwehrkommandanten LBD Dietmar Fahrafellner sowie des Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Herbert Obermeißer die Verdienstmedaille 2. Klasse in Silber des NÖ Landesfeuerwehrverbandes. Gratulanten waren auch der Bezirkshauptmann von Tulln, Mag. Andreas Riemer sowie die Landtagsabgeordneten Mag. Alfred Riedl und Günter Kraft.

Weiterlesen...


27.9.2013

Übung XXX-Lutz

Am 27. September 2013 fand wieder eine Großübung im Gewerbegebiet Asparn statt. Diesmal wurde die Firma XXXLutz beübt. Teilnehmer waren die 6 Feuerwehren im Unterabschnitt 3: Baumgarten, Freundorf, Judenau, Langenrohr, Asparn und Langenschönbichl. Unterstützung kam von der FF Tulln-Stadt, die wie immer den Atemluftcontainer zur Verfügung stellte. 

Ziel der Übung war die Rettung von 5 vermissten Personen. Unter Vorgehen mit schwerem Atemschutz konnten diese Personen über die Stiegenhäuser 4 und 5 gerettet werden. Gleichzeitig wurden alle vorhandenen Wasserentnahmestellen auf ihre Tauglichkeit und Ergiebigkeit getestet. 

Eine durchaus gelungene Großübung, bei der sich letztlich alle zufrieden zeigten. Überwacht wurde die Übung von Brandrat Leopold Mayer, HBI Großschmidt Rudolf und von den Abschnittssachbearbeitern Hannes Mann, Walter Guttenbrunner und Karl Heinrich. 

Abschließend wurden wir durch den Geschäftsführer der Fa. XXXLutz zu einem Imbiss im Restaurant eingeladen.

    


17.9.2013

Technische Übung

Am 17. September 2013 wurde im Rahmen einer Monatsschulung eine technische Übung mit dem hydraulischen Rettungsgerät durchgeführt. 

Übungsaufgabe war die Rettung eines, von einem PKW, überfahrenen Mannes. Um den Verunfallten möglichst schnell und ohne viel Verletzungsrisiko aus der misslichen Lage befreien zu können, wurde mittels Hebekissen das Fahrzeug so weit angehoben, dass der Verletze mit einer Schaufeltrage geborgen werden konnte. Dieser wurde dann vom feuerwehrmedizinischen Dienst (FMD) erstversorgt und der Rettung übergeben.

Weiterlesen...


1.9.2013

Begrüßung des neuen Pfarrers

Am Sonntag, dem 1. September 2013, wurde der neue Pfarrer für die Pfarre Judenau-Zöfing willkommen geheißen. Pfarrer Mag. Gregor Slonka übernimmt somit die Seelsorge für Judenau und Zöfing und wurde durch Abordnungen aller Vereine, sowie von den KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Judenau, herzlich empfangen.

Bei der anschließenden Agape bei Brot und Wein gab es die Möglichkeit, unseren neuen Pfarrer etwas näher kennen zu lernen. 

   


15.,17. und 18.8.2013

Feuerwehrfest 2013

Das Feuerwehrfest fand heuer am 15., 17. und 18.8.2013 im Florianipark statt. Da an allen 3 Tagen ideales Festwetter herrschte, wurden wir von den Besuchern förmlich überrannt. Alle Mitglieder gaben Ihr Bestes, um dem Ansturm gerecht zu werden.

Weiterlesen...


2.8.2013

Blutspenden im Feuerwehrhaus

Nach über 30 Jahren fand wieder eine Blutspendenaktion im Feuerwehrhaus Judenau statt. Am Freitag, den 2. August 2013, haben 61 Blutspender diese Möglichkeit genützt. Leider mussten einige Spenden willige auf das nächste Mal vertröstet werden, da nicht genügend Blutspendematerial seitens des Roten Kreuzes vorhanden war.

Weiterlesen...


23.7.2013

Bauminspektion Florianipark

Das Feuerwehrfest naht! Um eine möglichst umfassende Sicherheit für die Festbesucher garantieren zu können, wurden die Bäume im Florianipark von einem gemeindeansässigen Fachbetrieb inspiziert und die bedenklichen Äste entfernt. 

Der Gemeinde Judenau-Baumgarten sowie der FF Judenau ist es ein Anliegen, diesen schönen Park möglichst lange in seiner Pracht zu erhalten. Über kurz oder lang wird aber der eine oder andere Baum im Park, auf Grund des Alters, ersetzt werden müssen. 

 


18.7.2013

FMD Schulung

Im Rahmen der Monatsschulung Feuerwehrmedizinischer Dienst wurde eine Gruppe von Mitgliedern der FF Judenau, durch den Sachbearbeiter Michael Weissmann, mit den verschiedenen Möglichkeiten einer Personenrettung aus einem LKW vertraut gemacht. 

Weiterlesen...


5.7.2013

Ferienspiel

Beim diesjährigen Ferienspiel waren die Kinder der Gemeinde bei der Freiwilligen Feuerwehr Judenau zu Gast. Unter Mitwirkung von Kameraden der FF Freundorf und FF Baumgarten sowie unserer Gemeinderätin Frau Elisabeth Eichinger konnten wir fast 50 Kinder begrüßen und ihnen einen schönen und interessanten Nachmittag bereiten.

Weiterlesen...


26.6.2013

Spendenübergabe von Herrn Bignasse

Herr Louis Bignasse hat wieder einen Französisch-Kurs abgehalten. Der Reinerlös von € 700,00 wurde den 3 Feuerwehren gespendet und von Herrn Bignasse am 26. Juni 2013 im Beisein von Bürgermeister Georg Hagl, Brandrat Lepold Mayer und einigen Kursteilnehmern übergeben. Dieser Betrag wird auf die 3 Gemeindefeuerwehren aufgeteilt und zur Instandhaltung von Ausrüstungsgegenständen verwendet. Im Herbst soll wieder ein Kurs stattfinden. Herzlichen Dank an Herrn Bignasse seitens der Freiwilligen Feuerwehr Judenau.

Weiterlesen...


20.6.2013

Löschangriffsübung

Am 20. Juni 2013 fand beim neu erbauten Lagerhaus Judenau eine Löschangriffsübung statt. Übungsannahme war ein Brand im Lagerraum. Der Erstangriff erfolgte mit dem TLF 4000 welches von einem Hydranten gespeistwurde. Durch die Verwendung von 2 C-Rohren wurde der Brand gelöscht. 

Weiterlesen...


8.6.2013

Abschnittsbewerb Röhrenbach

Am 8. Juni 2013 fand der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Feuerwehrabschnittes Tulln in Röhrenbach statt.  

Weiterlesen...


30.5.2013

Fronleichnamsumszug

Am 30. Mai 2013 fand in Judenau die Fronleichnamsprozession statt. Bei einem Rundgang durch das Dorf wurde im Rahmen dieser Prozession bei 3 Altären die heilige Messe durch unseren Herrn Pfarrer, Geistl. Rat Adolf Fraßl, abgehalten. Die Aufgabe der Feuerwehr Judenau war, den "Prozessionszug" zu organisieren und sicher durch die Ortschaft zu geleiten. 

Weiterlesen...


29.5.2013

Blaulichtstammtisch 

Am 29. Mai 2013 fand im Feuerwehrhaus Judenau über die Initiative von Bürgermeister Georg Hagl eine Zusammenkunft aller 3 Feuerwehren statt. Dies war nach wenigen Wochen die zweite Besprechung bei der seitens des Bürgermeisters die Anliegen der Gemeinde mit den Funktionären der Wehren besprochen wurden. Gleichzeitig dient eine derartige Besprechung auch der Feinabstimmung über die Zusammenarbeit der Gemeindefeuerwehren. Diese Zusammenarbeit gibt es ja schon seit einiger Zeit und soll weiter vorangetrieben werden. Endziel ist es, dass alle Mitglieder der 3 Wehren über den Ausrüstungsstand der "anderen Wehren" Bescheid wissen und nach diversen Einschulungen auch als wertvolle Unterstützung im Ernstfall mit dem "Fremdgerät" effizient arbeiten können.

  


10.5.2013

Besichtung der Feuerwehrhäuser

in Johannesberg und Asperhofen

Am 10. Mai 2013 wurden die Feuerwehrhäuser Johannesberg und Asperhofen besichtigt. Ziel dieser Besichtigung waren die Form und Farbgebung der Tore für die Fahrzeughalle sowie die Gestaltung der Böden in der Fahrzeughalle und in den Mannschaftsräumen. Dabei konnten einige Erkenntnisse gewonnen werden, die bei der Entscheidung über die Gestaltung unseres neuen Feuerwehrhauses mit einfließen werden.  

        


8.5.2013

Besuch der Firma Brucha 

In Kürze wird mit dem Neubau des Feuerwehrhauses Judenau im DOKW-Park begonnen. Da die Fahrzeughalle im Paneelbau erfolgen soll, wurde die Firma Brucha in Michelhausen besucht. Es konnte das ganze Werk besichtigt werden. Interessant war in erster Linie die Fertigung der Paneele und deren Farbgebung. Nach einer beeindruckenden Führung wurden uns seitens der Firma Brucha alle Paneelvarianten in Musterform übergeben. Ebenso wurden Farbmuster mitgenommen um in einer Mitgliederversammlung zu einer Entscheidung über die Gestaltung des Feuerwehrhauses zu kommen. Seitens der Gemeinde waren Bürgermeister Georg Hagl sowie einige Gemeinderäte mit dabei.

     


5.5.2013

Florianikirchgang

Am 5. Mai 2013 fand der traditionelle "Florianikirchgang" der Freiwilligen Feuerwehr Judenau statt. Zahlreiche Kameraden/Innen fanden sich ein um den Hl. Florian zu ehren und den verstorbenen Kameraden der Wehr zu gedenken. 

Als aktiver Beitrag zu dieser Messe wurden die Lesung sowie die Fürbitten von Kameraden der FF Judenau gestaltet.

Der Abschluss dieses Festgottesdienstes fand wie immer im Gasthaus Köckeis-Reif statt.


30.4.2013

Traditionelles Maibaumaufstellen

Das traditionelle Maibaumaufstellen zu Ehren des Kommandos der FF Judenau
war wie schon die Jahre davor ein kleines "Volksfest" im Florianipark.
Zahlreiche Ortsbewohner nahmen daran teil und wurden von der Feuerwehr
verköstigt.

 


21.4.2013

LEISTUNGSSPRÜFUNG  BESTANDEN

2 Gruppen mit insgesamt 13 Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Judenau haben am 21. April 2013 die Leistungsprüfung Löscheinsatz in der Stufe Bronze mit Erfolg abgelegt.

Weiterlesen...


7.4.2013

Atemschutzübung in Freundorf

Am 7. April 2013 fand bei der Firma Praskac in Freundorf die Atemschutzübung
des Feuerwehrunterabschnittes 3 mit den Feuerwehren Freundorf, Baumgarten,
Judenau, Langenrohr, Asparn und Langenschönbichl statt. Die FF Tulln-Stadt
unterstützte diese Übung mit dem Atemluftcontainer. 

Weiterlesen...


5.4.2013

Abschnittsfeuerwehrtag

Am 5. April 2013 fand im Kulturpavillon Sieghartskirchen der
Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Tulln statt. 

Weiterlesen...


16.3.2013

Tag der offenen Tür

Am 16. März 2013 fand im Feuerwehrhaus Judenau der Tag der offenen Tür mit Feuerlöscherüberprüfung statt. Bei dieser Gelegenheit wurden alle Einsatzfahrzeuge der Wehr zur Schau gestellt und dem Publikum alle Fragen beantwortet. 

Weiterlesen...


22.2.2013

Winterschulung

Am 22. Februar fand im Gemeindesaal Langenrohr die Winterschulung der 6 Feuerwehren des Unterabschnittes 3 statt.

Thema des Abends war: Richtiges Verhalten bei Einsätzen auf Gleisanlagen und Bahnhöfen der ÖBB. Der regionale Sicherheitsbeauftrage der ÖBB, Herr Johann Zaussinger, informierte die Feuerwehrmitglieder in seinem Vortrag über die wichtigsten Verhaltensregeln im Einsatzfall. Insgesamt haben 55 Feuerwehrmitglieder des Unterabschnittes an dieser Schulung teilgenommen.

         


24.1.2013

Fahrzeug- und Geräteschulung

Am 24. Jänner 2013 fand, unter der Leitung von Fahrmeister EBI Raffel Josef,
im Rahmen einer Monatsschulung eine Unterweisung zum Thema Fahrzeuge und
Geräte im Feuerwehrhaus Judenau statt.

Anwesend waren neben einigen C-Fahrern auch die Feuerwehrdamen Caroline Eigner und Tanja Schramseis, die sich nicht nur sehr interessiert zeigten, sondern bereits einen Großteil der Geräte und deren Funktion beschreiben konnten.

Im Frühjahr werden diese Schulungen weitergeführt um den Umgang mit den Geräten in der Praxis zu schulen und diese Kenntnisse zu festigen. So wird gruppenweise die ganze Mannschaft mit der Handhabung der Geräte geschult.


8.1.2013

Mitgliederversammlung mit Rechenschaftsbericht

Am 8. Jänner 2013 fand die Mitgliederversammlung mit Rechenschaftsbericht 2012 unter Anwesenheit von Bürgermeister Georg Hagl und Vizebürgermeister Dr. Bernhard Seyr im Gasthaus Reif-Köckeis statt. Kommandant OBI Ewald Vukits konnte auch zahlreiche Ehrengäste, wie den Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Leopold Mayer, die Ehrenmitglieder Frau Gertraute Schaufler und Frau Anna Hiesinger, sowie die Florianiplakettenträgerin Frau Margarethe Großschmidt, begrüßen.

Weiterlesen...


 
26.11.2012

Funkübung Judenau

Am 26. November 2012 fand die Unterabschnitts-Funkübung in Judenau statt wobei besonders auf die Abwicklung der Funksprüche zwischen den eingesetzten Feuerwehren geachtet wurde. 

Um die Abwicklung der Funksprüche zu straffen und eine bessere Übersicht über die Lage für die Gesamtübungsleitung zu erreichen wurden 2 Bereichseinsatzleitungen installiert die im ständigen Kontakt untereinander und mit den eingesetzten 6 Feuerwehren standen.

Übungsannahme war ein Brand in einer Lagerhaushalle in Judenau mit 3 vermissten Personen. Diese mussten aus einem Nebengebäude gerettet werden. Verschärfend kam hinzu, dass aus dem Hydrantennetz zu wenig Löschwasser zur Verfügung stand und eine Löschwasserentnahmestelle aus der Großen Tulln eingerichtet werden musste.

BR Leopold Mayer und UA-Kommandant HBI Großschmidt überwachten diese Übung und fanden durchaus lobende Worte über die Ausarbeitung der Übung sowie über die einsatznahe Durchführung.


 

16.11.2012

Atemschutzübung Asparn

Am 16. November 2012 fand die Unterabschnitts-Atemschutzübung im Gemeindesammelzentrum  Asparn statt.

Die 6 Feuerwehren des Unterabschnittes wurden dabei vor schwierige Aufgaben gestellt. In einer Lagerhalle war aus unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen der eine massive Rauchentwicklung zur Folge hatte. Außerdem wurde eine Person vermisst.

Weiterlesen...


 
3.11.2012

Übung Florian im Wienerwaldtunnel

Mit der Übung "Florian" am Samstag, den 3.11.2012, endete eine Serie von Übungen für die Feuerwehren des Bezirkes Tulln. Die Herausforderung bei dieser Übung war vor allem die Zusammenarbeit mit der BF Wien und den anderen Rettungsorganisationen sowie mit den Behördern in Wien und in NÖ.

Weiterlesen...


 
25.10.2012 

Evakuierungsübung VS Baumgarten

Am 25. 10. 2012 fand eine Evakuierungsübung der Volksschule Baumgarten statt. Den Kindern wurde vor Beginn der Übung ein Film gezeigt, der ihnen das Verhalten im Notfall darstellen sollte. Danach wurde der Alarm ausgelöst und die Kinder mussten sich mit ihren Lehrern vor dem Schulgebäude versammeln.. Bei dieser Übung wurde auch eine Rettung mit Hilfe eines Atemschutztrupps simuliert.  Nach der gelungenen Übung durften die Kinder die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren der Gemeinde genauer betrachten.

 Text und Foto FF Freundorf