27.7.2014

Verkehrsunfall Judenau

Am 27.7.2014 um 16:46 Uhr wurden wir von Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall beim Schloßplatz alarmiert. Ein junger Mopedfahrer aus der Gemeinde Sieghartskirchen kam aus ungeklärter Ursache zu Sturz und verletzte sich dabei schwer.

Die FF Judenau sicherte die Einsatzstelle ab, unterstützte das Rote Kreuz bei der Versorgung des Verletzten und reinigte anschließend die Fahrbahn. 

Im Einsatz waren:

  • FF Judenau mit 2 Fahrzeugen und 6 Mann
  • Rotes Kreuz Tulln
  • Notarzt Purkersdorf
  • 1 Polizeistreife

   


14.7.2014

Verkehrsunfall B19

Am Montag den 14.07.2014 um 09:25 wurde die FF Judenau gemeinsam mit der FF Langenrohr zu einem Verkehrsunfall auf die B19 gerufen. Da die genaue Örtlichkeit der Unfallstelle nicht klar war, wurden beide Feuerwehren zum Unfallort beordert. Ein PKW mit Mistelbacher Kennzeichen war von der Fahrbahn abgekommen und seitlich im Straßengraben gelandet. Die 3 Insassen wurden leicht verletzt und von Ersthelfern bis zum Eintreffen der Rettung betreut. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab, richteten gemeinsam mit der Polizei eine Umleitung über das Ortsgebiet von Langenrohr ein und bargen den PKW.

Nach rund einer Stunde konnte wieder ins neue FF-Haus eingerückt werden. 

Im Einsatz waren:

  • FF Judenau, 8 Mann, LFA-B, MTF
  • FF Langenrohr, 7 Mann, KLF
  • Polizei 1 Streife,
  • RK Tulln

 


11.6.2014

Person in Notlage Bahnhof Tullnerfeld

Text und Fotos: BFKDO Tulln

Vier Feuerwehren wurden heute zum Bahnhof Tullnerfeld beordert. Eine Person in Notlage war die Durchsage für die Einsatzkräfte. Als die Feuerwehr eintraf war der Rettungsdienst und der Notarzthubschrauber vor Ort. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass am Bahnsteig 2 eine männliche Person vom einfahrenden Personenzug erfasst wurde. Die Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellten. Die Aufgabe der Feuerwehr war die Exekutive sowie den Bestatter bei der Leichenbergung zu unterstützen. Außerdem wurde die Unfallstelle von der Feuerwehr gereinigt.

Im Einsatz waren:

  • FF Michelhausen
  • FF Michelndorf
  • FF Pixendorf
  • FF Judenau
  • Polizei mit Kriminaldienst
  • ÖAMTC Notarzthubschrauber
  • Rotes Kreuz

                


6.6.2014

Schadstoffeinsatz

Am Freitag den 06.06.2014 wurde die FF Judenau gemeinsam mit der FF Baumgarten zu einem Schadstoffeinsatz in die Römerstraße nach Baumgarten alarmiert.

Bei einem LKW der Firma Hydro-Ingenieure, der im Gemeindegebiet das Kanalsystem reinigte, war ein Öl-Schlauch geplatzt. Rund 200 Liter Öl drohten ins Kanalsystem zu gelangen.

Mitarbeiter der Markgemeinde hatten schon behelfsmäßig begonnen das ausgetretene Öl zu binden. Gemeinsam mit den Kameraden aus Baumgarten brachten wir noch mehr Ölbindemittel auf und reinigten die Fahrbahn. Der LKW, welcher ebenfalls stark mit ÖL verschmutzt war, wurde mittels Bioversal für die Weiterfahrt gereinigt.

 

In Einsatz waren:

  •  FF Baumgarten,  TLFA 3000, 2 Mann
  •  FF Judenau VF, 6 Mann
  •  Gemeinde 1 Fzg, 2 Mann

 

        

        


29.5.2014

Fahrzeugbergung Kreisverkehr Judenau

Um 18:18 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein junger Lenker kam im Kreisverkehr mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei einen Verteilerkasten der EVN. Die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Auto befreien und blieben unverletzt. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde geborgen und anschließend an einem sicheren Platz abgestellt. 


26.5.2014

Verkehrsunfall L2090

Am 26.5.2014 wurden wir um ca. 22:20 gemeinsam mit der FF Baumgarten und der FF Freundorf zu einem Verkehrsunfall auf der L2090 gerufen.

Ein Lenker kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, überschlug sich 4 Mal und kam erst wieder im Regenrückhaltebecken zum liegen. Der Fahrer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

 

     

        

      


22.5.2014 und 25.5.2014

TUS-Alarm Schloss Judenau

Am 22.5 um 18:13 Uhr und am 25.5.2014 um 20:50 Uhr wurden wir jeweils zu einem TUS-Alarm im Schloss Judenau gerufen. Es handelte sich beide Male um einen Täuschungsalarm.


19.5.2014

LKW-Bergung in Judenau

Beim Abstellen des Anhängers rutschte, um ca. 14 Uhr, ein LKW ins Bankett und ist eingesunken.

Um ein weiters Abrutschen zu vermeiden, wurde der Hänger gleich nach Eintreffen der FF Judenau mit der Seilwinde stabilisiert.

Zur Unterstützung wurde ebenfalls die FF Tulln Stadt alarmiert, die mit ihrem Kranfahrzeug den Lastkraftwagen wieder auf die Straße ziehen konnten.

     

Weiterlesen...


15.5.2014

Fahrzeugbergung

Auf Grund von einem Zusammenstoß von zwei PKWs wurde die FF Judenau um 9:00 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Alle Insassen blieben unverletzt und die Autos wurden abgeschleppt.

 

               

                


26.4.2014

TUS-Alarm Schloss Judenau

Um 20:03 wurden wir zu einem TUS-Alram im Schloss Judenau alarmiert. Gleich nach dem Eintreffen konnten wir feststellen, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte.


11.4.2014

Verkehrsunfall B19

Am 11.4.2013 kam es am späten Nachmittag bei der Auffahrt zur B19 zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

Gleich nach dem Eintreffen an der Unfallstelle konnten wir feststellen, dass trotz der massiven Schäden an den PKW´s keiner der Insassen verletzt wurde.

Die beiden Fahrzeuge wurden von der FF Judenau abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt.

      

      


16.3.2014

Verkehrsunfall Langenschönbichl

Text und Fotos: BFKDO Tulln

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Abend auf der L2148 zwischen Langenschönbichl und Kronau. Ein Lenker mit Tullner Kennzeichen kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung. Drei Insassen eine junge Frau und zwei Männer wurden schwer verletzt.

Die Feuerwehr musste die Frau, die auf der Rückbank saß, mittels hydraulischen Rettungsgerät befreien. Die beiden Männer waren beim Eintreffen der Feuerwehr schon aus dem Wagen und wurden vom Roten Kreuz erstversorgt. Nach dem die Frau aus dem Wagen gerettet war, wurde sie dem Notarztteam übergeben.

Nach der Unfallfreigabe durch die Polizei wurde das Fahrzeug von der FF Tulln Stadt gemeinsam mit der FF Langenschönbichl geborgen uns sicher abgestellt. Nach dem Reinigen der Unfallstelle konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Im Einsatz waren:

  • FF Langenschönbichl (örtl. zuständig)
  • FF Tulln Stadt
  • FF Asparn
  • FF Judenau
  • FF Zwentendorf
  • Rotes Kreuz Tulln mit RTW und NAW
  • Polizeiinspektion Tulln
  • Straßenmeisterei Atzenbrugg 

      

      


16.3.2014

Sturmschaden

Um 13:01 wurden wir zu einem Sturmschaden in Judenau alarmiert. Durch den starken Sturm begann sich ein Dach abzudecken. Auf Grund unseres raschen Eingreifens, konnten die fehlenden Dachziegel wieder eingehängt werden und somit ein größerer Schaden verhindert werden.


2.3.2014

Tragischer Unfall am Auberg

Um 9:12 wurden wir zu einer Menschenrettung am Auberg gerufen. Die FF Judenau rückte mit 18 Mann und 3 Fahrzeug zum Einsatzort aus. Auf Grund der nicht genau bekannten Lage des Unfallortes waren mehrere Feuerwehren alarmiert. Die verunfallte Person hat sich mit ihrem Traktor überschlagen und wurde unter diesem eingeklemmt. Der Notarzt konnte leider keine Hilfe mehr leisten, da der Verunglückte bereits seinen schweren Verletzungen erlegen war.

Im Einsatz waren:

  • FF Judenau
  • FF Baumgarten
  • FF Freundorf
  • FF Ollern
  • Polizeiinspektion Sieghartskirchen
  • Rotes Kreuz Tulln
  • Bestattung Geiger

7.2.2014

Heckenbrand in Judenau

Am 7.2.2014 wurden wir um 17:44 zu einem Flurbrand in der Burgstallbergstraße in Judenau alarmiert. Eine Hecke stand in Vollbrand, das Feuer konnte aber vom Hausbesitzer mittels Gartenschlauch und Feuerlöscher niedergeschlagen werden. Die FF Judenau führte die Nachlöscharbeiten durch und suchte mittels Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern. Es waren 16 Mann mit 3 Fahrzeugen im Einsatz und schon um 18:15 konnte "Brand aus" gegeben werden.

  

Weiterlesen...


25. und 26.1.2014

TUS-Alarm Schloss Judenau

Am 25.1. um 8:40 und um 21:29 und am 26.1. um 9:24 wurden wir jeweils zu einem TUS-Alarm im Schloss Judenau alarmiert. In allen drei Fällen handelte es sich um einen Fehlalarm.


22.1.2014

TUS-Alarm Schloss Judenau

Am 22.1.2014 rückten wir um ca. 22:20 mit 9 Mann zu einem TUS-Alarm im Schloss Judenau aus.

Nachdem der ausgelöste Brandmelder gefunden war, konnten wir feststellen, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte.


26.12.2013

Sturmschaden Kriegerdenkmal

Am 26.12. wurden wir ca. eine halbe Stunde nach dem Einrücken ein weiteres Mal alarmiert. Durch den Sturm wurde ein Teil des Kriegerdenkmals zum Einsturz gebracht. Die FF Judenau hat die zwei noch unbeschädigten Steinplatten mit Hilfe eines Frontladers umgelegt, um ein weiteres Umstürzen zu verhindern.

Weiterlesen...


26.12.2013

Sturmschaden B19

Am frühen Vormittag des Stefanitages rückten wir aus, um einen Baum, der durch den starken Sturm abgebrochen und auf der B19 gelandet ist, zu entfernen. Mittels Motorsäge und Frontlader konnte die Fahrbahn rasch wieder frei gemacht werden.

Anschließend wurde eine Kontrollfahrt durchgeführt, um sicher zu stellen, dass keine weiteren Bäume umgestürzt sind.                       

     

Weiterlesen...


20.12.2013

Fahrzeugbergung 

Am 20.12. wurden wir um 11:19 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Eine junge Lenkerin kam mit Ihrem PKW von der Straße ab, blieb aber unverletzt. Die FF Judenau konnte das Fahrzeug mittels Abschleppachse bergen.

 


13.12.2013

Fahrzeugbergung L2090

Am 13.12.2013 um 09:43 rückte unsere Wehr zu einer Fahrzeugbergung auf der L2090 aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine junge Lenkerin aus Tulln aus ungeklärter Ursache mit ihrem PKW von der Straße ab kam. Der PKW landete auf dem Dach,  die Lenkerin konnte sich jedoch unverletzt befreien. Nach Freigabe der Polizei konnte die FF Judenau mit Hilfe der Seilwinde das Fahrzeug bergen, das anschließend mittels Abschleppachse nach Judenau gebracht wurde.

Im Einsatz waren: 

  • FF Judenau – mit LFB-A, MTF, Abschleppachse und 10 Mann
  • FF Freundorf
  • FF Baumgarten
  • Polizeiinspektion Sieghartskirchen
  • RK Tulln

        

Weiterlesen...


6.12.2013

Fahrzeugbergung B19

Am 6.12.2013 wurden wir um 21:28 zu einer Fahrzeugbergung auf der B19 alarmiert. Ein PKW kam, vermutlich durch den starken Wind, ins Schleudern und touchierte die Leitplanke. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und die abgesplitterten Teile von der Straße entfernt. Auf Grund des massiven Ölaustrittes musste die Fahrbahn mittels Ölbindemittel gereinigt werden. Die Insassen wurden mit leichten Verletzungen von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

      

Weiterlesen...


29.11.2013

TUS-Alarm Schloss Judenau

Am 29.11.2013 um 14:00 kam es im Schloss Judenau zu einen TUS-Alarm (Brandverdacht).

Schon kurz nach dem Eintreffen der Kameraden konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. 


11.10.2013

Fahrzeugbergung auf der Kreuzung L123

Um 12:25 Uhr wurde die FF Judenau zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Zwei junge Lenker krachten auf der Kreuzung zusammen. Ein Auto landete im Straßengraben. Der Lenker dieses Fahrzeuges wurde von Sanitätern des Roten Kreuzes mit leichten Verletzungen ins Landesklinikum Tulln gebracht. Die Fahrzeuge wurden von unseren Kameraden geborgen und abgeschleppt.

   

Weiterlesen...


12.9.2013

Anhängerbergung B19

Durch Verrutschen der Ladung kippte heute ein Anhänger im Kreisverkehr der B19 um. Die Feuerwehr Judenau wurde um 8:56 alarmiert und nach einer halben Stunde war der Anhänger bereits wieder aufgestellt und das Ladegut von der Straße entfernt.

 

    

Weiterlesen...


25.8.2013

Fahrzeugbergung Kreisverkehr Judenau

Um 18:30 wurde die FF Judenau zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein junger Lenker fuhr im Kreisverkehr geradeaus weiter auf die Verkehrsinsel. Alle vier Insassen blieben unverletzt, das Fahrzeug musste jedoch abgeschleppt werden.

    

Weiterlesen...


20.8.2013

TUS-Alarm Schloss Judenau

Am 20.8.2013 um 20:35 wurde im Schloss Judenau ein TUS-Alarm (Brandverdacht) ausgelöst.

Da sich gerade einige Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, haben wir den Einsatzort schnell ereicht und stellten fest, dass es sich um einen mutwillig ausgelösten Fehlalarm handelte.


14.8.2013

Technischer Einsatz Lindtalstraße

Am 14.8. in der Früh blieb ein LKW, auf Grund einer Unachtsamkeit, mit seinem Fahrzeugkran bei der Brücke der B19 hängen, wobei dieser aus der Verankerung gerissen wurde.

Die Feuerwehr Judenau rückte aus um die Unfallstelle abzusichern und das ausgelaufene Hydrauliköl zu binden.

Der Kran wurde von der betroffenen Firma selbst aufgeladen und abtransportiert.


4.8.2013

Küchenbrand in Baumgarten

Am Sonntag, den 4. August 2013, wurde die FF Judenau um 19:27 durch Florian Niederösterreich zu einem Wohnungsbrand in Baumgarten, Hauptstraße 35, alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde mit der FF Baumgarten und der FF Freundorf ein Innenangriff durchgeführt. Brandursache war eine ,auf einem Herd in Brand geratene, Pfanne mit Fett. Es wurden keine Personen verletzt. 

Anwesend waren die 3 Gemeindefeuerwehren, die Polizeisowie das Rote Kreuz Sieghartskirchen. Nach rund einer dreiviertel Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

    

Weiterlesen...


9.7.2013

Fahrzeugbergung B19

Am 9.7.2013 kurz nach 22 Uhr kam eine junger Fahrzeuglenker mit seinem PKW aus unbekanntem Grund von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben. Die FF Judenau konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde rasch bergen. Der Lenker blieb unverletzt und auch das Fahrzeug nahezu unbeschädigt.


19.6.2013

Fahrbahnreinigung

Am Mittwoch den 19. Juni 2013 wurde die FF Judenau um 22:24 Uhr durch Florian NÖ zu einem technischen Einsatz im Kreisverkehr B19 Richtung Bahnhof Tullnerfeld alarmiert. 

An der Einsatzstelle stellten wir eine massive Fahrbahnverunreinigung durch verlorenes Glutenmaterial fest. Da dieses Material einerseits sehr schnell verklumpt, andererseits bei Feuchtigkeit sehr rutschig wird war eine umfassende Fahrbahnreinigung mittels Hochdruck erforderlich. Dabei wurden 4000 l Wasser benötigt. 

Weiterlesen...


12.6.2013

Traktorbergung

Am 12. Juni 2013 wurde unsere Wehr zu einer Fahrzeugbergung am Radweg Kleine Tulln Richtung Henzing gerufen. Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellten wir fest, dass ein Traktor auf der, durch die langen Regenfälle, aufgeweichten Böschung der Kl. Tulln steckengeblieben war.

Weiterlesen...


2.6.2013

Unwettereinsatz

Am Sonntag, den 2. Juni 2013 gegen 10:45 Uhr, wurde die FF Judenau zu einem Unwettereinsatz in Zöfing alarmiert.

Weiterlesen...


3.4.2013

Verkehrsunfall B19

Um 17:30 wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf B19 alarmiert. Aus unbekannten Gründen kam es zur Kollision zweier PKWs.

Weiterlesen...


14.3.2013

Fahrzeugbergung B19

Auf der B19 kam heute Früh eine junge Fahrzeuglenkerin mit ihrem PKW ins Schleudern und touchierte die Leitplanke.

Weiterlesen...


7.3.2013

Person von Zug erfasst

Am 7.3.2013 wurden wir um 20:19 zu einem Einsatz in der Nähe vom Bahnhof Tullnerfeld alarmiert. Ein Mann wurde von einem Zug erfasst und kam dabei ums Leben. Die Feuerwehr wurde gerufen um die Unfallstelle auszuleuchten und den Toten zu bergen. 

                                                               Foto: BFKDO Tulln

Im Einsatz waren:

  • FF Judenau
  • FF Pixendorf
  • FF Michelhausen
  • Einsatzleiter ÖBB 
  • Polizei Atzenbrugg
  • Rotes Kreuz Atzenbrugg
  • NAW Tulln

10.2.2013

Fahrzeugbergung B19

Um 20:55 wurde die FF Judenau zu einer Fahrzeugbergung auf der B19 bei KM 19,6 alarmiert.

Eine junge Lenkerin kam auf Grund des starken Schneefalls und der glatten Fahrbahn von der Straße ab und landete im Straßengraben.

Weiterlesen...


23.1.2013

Fahrzeugbergung auf der L2090

Um 08:53 Uhr rückten wir aus, um einen Pritschenwagen, der auf der Landesstraße 2090 von der Straße abgekommen war, zu bergen.

Weiterlesen...


7.1.2013

Brand Baumschule Kramer & Kramer

Bei der Baumschule Kramer & Kramer in Zöfing kam es am 7.1. zu einem Brand von einem Heizöltank. 

Die FF Judenau wurde um 14:42 alamiert, beim Eintreffen war das Feuer jedoch durch Mitarbeiter der Firma Kramer bereits gelöscht. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten in Form eines Schaumteppiches durch und konnten den Einsatzort nach ca. einer halben Stunden wieder verlassen.

       

Im Einsatz waren:

  • FF Judenau
  • FF Baumgarten im Tulnerfeld
  • FF Feundorf
  • Rotes Kreuz
  • Polizei 

 3.1.2013

Person im Aufzug

Um 18:02 Uhr wurden wir zu einer Personenbefreiung am Bahnhof Tullnerfeld gerufen. Eine älterer Herr war in einem Aufzug auf Bahnsteig 1-2 stecken geblieben.

Die Kameraden der FF Pixendorf konnten die Person jedoch sehr rasch befreien.

 

Weiterlesen...


15.12.2012

Selchanlagenbrand in Judenau

Aus ungeklärter Ursache kam es beim Abhof Verkauf Pfiel in Judenau um 11:50 zum Brand einer Selchanlage. Dieser konnte jedoch von der FF Judenau durch Einsatz von Atemschutz rasch gelöscht werden.


9.12.2012

Fahrzeugbergung auf der L123

Um 21:05 Uhr rückten wir aus, um ein Fahrzeug, das auf der Landesstraße 123 kurz nach dem Lagerhaus in Richtung Tulln ins Schleudern gekommen war, zu bergen. Der PKW prallte gegen einen Baum hat diesen abgerissen.

Der Lenker blieb dabei unverletzt, wurde jedoch vom Roten Kreuz zur Untersuchung ins Landesklinikum Tulln gebracht.

Das Fahrzeug wurde von uns mittels Abschleppachse nach Judenau gebracht und das ausgelaufene Öl gebunden.

 


 
9.11.2012 

Unfall mit Überschlag

Um 19:57 Uhr wurden wir, mittels Personenrufempfängers und SMS, zu einer Fahrzeugbergung auf der L2090 alarmiert.


Eine junge Lenkerin aus Wien rutschte in einer Kurve über eine Böschung und überschlug sich.

Weiterlesen...


 
29.10.2012 

Dachstuhlbrand in Baumgarten

Heute früh brach in Baumgarten im Tullnerfeld ein Brand aus. Dabei wurde ein Geschwisterpaar im Gebäude eingeschlossen. Die Heimhilfe die täglich den Bettlegrigen 80 jährigen Mann betreut schlug Alarm und verständigte die Einsatzkräfte.

 

 

Weiterlesen...