23.3.2019

VU auf der Kreuzung L123 # L2090

Am Samstag Nachmittag wurde die FF Judenau zu einem Verkehrsunfall gerufen. Als das erste Einsatzfahrzeug an der Unfallstelle eintraf, fanden wir einen PKW am Dach liegend vor. Die Lenkerin und ihr Sohn hatten sich unter Mithilfe von Ersthelfern aus ihrer misslichen Lage befreit. Da die Lenkerin aus dem Bezirk St. Pölten stark am Arm blutete, wurde diese von uns erstversorgt und der Rettungsdienst verständigt, welcher sie ins LKH Tulln brachte. Das Fahrzeug wurde mit Hilfe der Seilwinde des Hilfslöschfahrzeug geborgen, ausgelaufenes Motoröl gebunden und die Verkehrswege wieder frei gemacht. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.  

     

  • FF JUDENAU - HLF 3, MTF (Abschleppachse) - 10 Mitglieder
  • RK Sieghartskirchen
  • POLIZEI Sieghartskirchen