10.9.2018

Wespennest-Entfernung

Am Montag den 10.9.2018 rückte die FF Judenau zu einem besorgten Bürger aus, da dieser ein Wespennest am Dach vermutete. Nach genauer Begutachtung, stellte sich schnell heraus, dass sich das Nest im Inneren des Hauses am Dachboden befand. Da die Wohnungsbesitzerin hochgradig allergisch auf Stiche reagieren würde, musste das Wespennest unverzüglich, mittels Einbringung eines Isektizidmittels, unschädlich gemacht sowie entfernt werden.